STIKO empfiehlt Meningokokken-Impfung trotz Bedenken 
STIKO – undurchsichtige Entscheidungen
STIKO – Verschwiegene Interessenkonflikte beim neuen Vorsitzenden?
Neue STIKO – Schwärzungen im Protokoll
Neue Berichte geben Hinweise: Masern schon vor Impfpflicht eliminiert  
Aktuelle Masernzahlen des RKI – aus dem Hut gezaubert?
Die unerwünschten Nebenprodukte der COVID-19-Impfstoffe
STIKO empfiehlt Meningokokken-Impfung trotz Bedenken 

STIKO empfiehlt Meningokokken-Impfung trotz Bedenken 

Seit Januar 2024 empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) Meningokokken B-Impfungen für alle Kinder ab zwei Monaten. Die Impfempfehlung begründet die STIKO mit neuen Veröffentlichungen. Nahezu zeitgleich kamen Studienergebnisse heraus, die eine Erklärung für den Plötzlichen Kindstod bieten könnten….

STIKO – undurchsichtige Entscheidungen

STIKO – undurchsichtige Entscheidungen

Die eigentliche Sacharbeit der Ständigen Impfkommission am Robert Koch-Institut (STIKO) findet in Arbeitsgruppen statt. In den Arbeitsgruppen findet man Mitglieder mit Interessenkonflikten. Das könnte einen Verstoß gegen geltendes Recht darstellen und Impfempfehlungen unwirksam machen. Protokolle der…

STIKO – Verschwiegene Interessenkonflikte beim neuen Vorsitzenden?

STIKO – Verschwiegene Interessenkonflikte beim neuen Vorsitzenden?

Verschweigt Prof. Überla, der neu gewählte Vorsitzende der STIKO, einen Interessenkonflikt?Laut Geschäftsordnung [1] der STIKO muss jedes Mitglied mögliche Interessenkonflikte offenlegen. Diese werden veröffentlicht, um eine größtmögliche Transparenz zu gewährleisten. Mitglieder mit Interessenkonflikten…

Neue STIKO – Schwärzungen im Protokoll

Neue STIKO – Schwärzungen im Protokoll

Die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut (STIKO) wurde dieses Jahr vom Gesundheitsministerium neu berufen. Dabei wurden fast alle bisherigen Mitglieder – entgegen der bisherigen Praxis – ausgetauscht (IFI berichtete). Die Öffentlichkeit war teils besorgt, teils hoffnungsvoll.Offenbar war die…

Neue Berichte geben Hinweise: Masern schon vor Impfpflicht eliminiert  

Neue Berichte geben Hinweise: Masern schon vor Impfpflicht eliminiert  

Schon Jahre bevor in Deutschland eine Masern-Impfpflicht eingeführt wurde, waren Probleme bei der Eliminierung der Masern absehbar. Denn: deutsche Behörden liefern bis heute unvollständige Angaben zu Masernfällen an die Weltgesundheitsbehörde. Aktuell konnten wir die Veröffentlichung von zwei lange überfälligen…

Aktuelle Masernzahlen des RKI – aus dem Hut gezaubert?

Aktuelle Masernzahlen des RKI – aus dem Hut gezaubert?

Am 16.02.2024 wurde eine Mitteilung der Deutschen Presse-Agentur (dpa) in nahezu allen Medien wiedergegeben. Die europäische Seuchenbehörde ECDC befürchte einen starken Anstieg der Masernfälle in Europa. Auch in Deutschland würde sich dieser starke Anstieg jetzt schon abzeichnen. Im Jahr 2023 hätte es…

Die unerwünschten Nebenprodukte der COVID-19-Impfstoffe

Die unerwünschten Nebenprodukte der COVID-19-Impfstoffe

Im Dezember 2023 erschien eine Studie, die auf die Bildung nutzloser Eiweiße (Proteine) durch mRNA-Impfungen hinweist. Seitdem steht eine bislang unbeantwortete Frage im Raum: Führen unerwünschte Nebenprodukte von mRNA-Impfstoffen möglicherweise zu unerwünschten Nebenwirkungen? Eingereicht wurde…

previous arrow
next arrow

Letzte Änderungen

+++ 16.05.2024 +++ IFI Blog: Umgang mit Masernfällen in der Flüchtlingsunterkunft Berlin-Tegel
+++ 02.05.2024 +++ IFI Blog: Masernimpfpflicht – Umsetzung
+++ 17.04.2024 +++ IFI Blog: Impfungen in Schulen sollen die HPV-Impfraten in die Höhe treiben
+++ 08.04.2024 +++ STIKO empfiehlt Meningokokken-Impfung trotz Bedenken

Virtuelle Dauerausstellung “Wissenslücken”
+++ 26.04.2024 +++ Neues Exponat #29 : Krebsanstieg mit unklaren Ursachen

IFI Blog


Tags

Tags

Sortierung

Sortierung

 

Unser neuestes Erklärvideo:

Kohorten-Studien

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Zu allen Videos