Es ist ein Versuch: genbasierte Impfstoffe für Säuglinge
Impfstoffsicherheit – unbrauchbare Daten
Vermutungen, Ableitungen, Annahmen – und eine irritierende STIKO-Impfempfehlung
Auffälligkeiten zum Verlauf einer Myokarditis
Starke Menstruationsblutungen durch mRNA-Impfstoffe – deutsche Vertuschung und fehlende Ursachenforschung
Erstes Mitgliedertreffen Region Süd
RKI berechnet R-Wert falsch zu hoch
Es ist ein Versuch: genbasierte Impfstoffe für Säuglinge

Es ist ein Versuch: genbasierte Impfstoffe für Säuglinge

Schrittweise wurden die genbasierten COVID-19-Impfungen für unterschiedliche Altersgruppen entwickelt. Zuerst nur für Erwachsene getestet, sank das Alter der Zielgruppen rasch auf 16 Jahre, dann auf 12 Jahre ab. Bald schon folgten die Impfstoffe für Kinder ab 5 Jahren und nun sind erstmals genbasierte...

Impfstoffsicherheit – unbrauchbare Daten

Impfstoffsicherheit – unbrauchbare Daten

Seit 2020 sind Abrechnungsdiagnosen der Krankenkassen laut Gesetz für die Überwachung der Nebenwirkungen der COVID-19-Impfstoffe zu verwenden [1]. Die Zulassungsbehörde Paul-Ehrlich-Institut (PEI) war bisher offenbar untätig. Ein Bundestagsabgeordneter hat nun diese Daten über das Informationsfreiheitsgesetz...

Vermutungen, Ableitungen, Annahmen – und eine irritierende STIKO-Impfempfehlung

Vermutungen, Ableitungen, Annahmen – und eine irritierende STIKO-Impfempfehlung

Schon 22 Mal hat die Ständige Impfkommission (STIKO) die COVID-19-Impfempfehlungen für Deutschland überarbeitet. In die neueste Aktualisierung wurden nun die angepassten Omikron-Impfstoffe aufgenommen: Für alle Auffrischimpfungen (Booster) soll vorzugsweise ein an die Omikron-Varianten angepasster mRNA-Impfstoff...

Auffälligkeiten zum Verlauf einer Myokarditis

Auffälligkeiten zum Verlauf einer Myokarditis

Eine Herzmuskelentzündung (Myokarditis), die durch COVID-19-Impfungen ausgelöst wird, wird häufig als „mild“ bezeichnet. Als eine Erkrankung, die „zumeist folgenlos ausheilt“. Vor Einführung der COVID-19-Impfungen wurde in medizinischen Fachzeitschriften noch ausdrücklich vor den Spätfolgen einer jeden...

Starke Menstruationsblutungen durch mRNA-Impfstoffe – deutsche Vertuschung und fehlende Ursachenforschung

Starke Menstruationsblutungen durch mRNA-Impfstoffe – deutsche Vertuschung und fehlende Ursachenforschung

Die europäische Zulassungsbehörde hat in ihrer Oktober-Sitzung beschlossen starke Menstruationsblutungen als Nebenwirkung mit unbekannter Häufigkeit bei beiden COVID-19-mRNA-Impfstoffe "Comirnaty" (Pfizer) und "Spikevax" (Moderna) in die Produktinformationen aufzunehmen [1]. Die deutsche Zulassungsbehörde...

Erstes Mitgliedertreffen Region Süd

Erstes Mitgliedertreffen Region Süd

Nach mehreren Aufschüben, unter anderem bedingt durch die vergangenen Corona-Maßnahmen, konnte am Samstag den 24.9.22 endlich das erste Regionaltreffen Süd in Augsburg stattfinden.Pünktlich um 10 Uhr begrüßte der Vorstand, Herr Dußmann ca. 50 Mitglieder in den Tagungsräumen in Augsburg und stellte den...

RKI berechnet R-Wert falsch zu hoch

RKI berechnet R-Wert falsch zu hoch

Der vom Robert Koch-Institut falsch berechnete und viel zu hohe R-Wert wird während der gesamten Pandemie als Rechtfertigung für drastische Maßnahmen und für die Erhöhung des Impfdrucks, bis hin zur Forderung nach einer allgemeinen Impfpflicht benutzt. Nun erweist sich diese Kennzahl als grob falsch....

previous arrow
next arrow

Letzte Änderungen

+++ 05.01.2023 +++ Genbasierte Impfstoffe für Säuglinge: es ist ein Versuch
+++ 27.12.2022 +++ Impfstoffsicherheit – unbrauchbare Daten
+++ 13.12.2022 +++ Ergänzung des Musterschreibens Masernschutzgesetz Schulkontext
+++ 15.11.2022 +++ Irritierende STIKO-Empfehlungen zu Omikron Impfstoffen

Virtuelle Dauerausstellung “Wissenslücken”
+++ 12.01.2023 +++ Neues Exponat #14 : Krebserregend

IFI Blog


Tags

Tags

Sortierung

Sortierung

Zurücksetzen

Unser neuestes Erklärvideo:

Kohorten-Studien

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Zu allen Videos