Herzmuskelentzündungen als Folge von Infekten und Impfungen

Zum Einfluss einer COVID-19-Infektion oder einer COVID-19-Impfung auf die Entstehung von Herzmuskelentzündungen gab es in den vergangenen Monaten auffallend viele Veröffentlichungen.

Aktuell werden Komplikationen des Herzens in der Argumentation sowohl für als auch gegen COVID-19-Impfungen verwendet. Um der Komplexität dieses weitreichenden Themas auch nur annähernd gerecht zu werden, bedarf es gleich einer Folge von Beiträgen.

In dieser Artikelserie zu Herzmuskelentzündungen (Myokarditis) sind u. a. folgende Beiträge veröffentlicht bzw. geplant:

  • Erkenntnisse aus der bisherigen Studienlage
  • Auffälligkeiten zum Verlauf einer Myokarditis

Die thematisch eng zusammenhängenden Artikel werden zeitnah veröffentlicht.

Wie hilfreich war diese Information für Sie?
gar nicht hilfreich
sehr hilfreich
Bisher keine Bewertungen.
Bitte warten...

Kommentar schreiben