Petition gegen KinderimpfPFLICHT

Der Verein “Initiative freie Impfentscheidung e.V.” unterstützt die Petition “Keine Corona-Impfpflicht für Kinder” von Johannes Augustin. Die Petition hat aktuell fast 740.000 Unterschriften. Herr Augustin spricht sehr vielen Eltern aus der Seele, wenn er schreibt: “Wie bei der gegenwärtigen über Nacht eingeführten Testpflicht für Schulkinder besteht die Gefahr, dass in Zukunft die Inanspruchnahme des Rechts auf Bildung und an sozialer Teilhabe an das Vorhandensein einer Corona-Impfung geknüpft wird und es somit zu einer (zumindest indirekten) Impfpflicht und weiteren Spaltung der Gesellschaft kommt.

Herr Augustin hat sich mit Unterstützung des Vereins um eine Übergabe der Unterschriften im Bundesgesundheitsministerium bemüht. Die Übergabe wurde vom Ministerium mit einem Hinweis auf die „nötigen Maßnahmen zur Kontaktreduzierung und der aktuell sehr starken Auslastung der einzelnen Abteilungenabgelehnt (Mailverlauf zwischen BMG und Herrn Augustin).

Mit einer solchen Antwort werden wir uns nicht abfinden!

Der Initiator der Petition, Herr Johannes Augustin, hat als erste Reaktion auf die Absage am 27.06.2021 einen Offenen Brief an den Gesundheitsminister Spahn geschrieben, den Sie hier im Volltext ansehen können.

Wir werden diese gute Sache weiter unterstützen und über die weitere Entwicklung der Petition berichten. Tragen Sie sich dazu gerne in unseren Newsletter ein und bleiben Sie so auf dem Laufenden:



Wie hilfreich war diese Information für Sie?
gar nicht hilfreich
sehr hilfreich
Bisher keine Bewertungen.
Bitte warten...

Ein Kommentar

  1. Eine Gruppe aus Israel hat Israel vor dem internationalen Strafgericht wegen Verstoß gegen den Nürnberger Codex angeklagt und die Klage ist angenommen worden. Auch Deutschland verstößt gegen den Nürnberger Codex und müsste ganz dringen verklagt werden.

Kommentar hinterlassen