Tags

Tags

Sortierung

Sortierung

Zurücksetzen

Widerstand – Masernschutzgesetz

Die Impfpflicht gegen Masern, Mumps, Röteln und ggf. Windpocken wird mit großer Wahrscheinlichkeit am Donnerstag, 14.11.2019 vom Bundestag beschlossen. Der Gesundheitsausschuss tagt einen Tag zuvor und wird erst kurz vor der Abstimmung seine Beschlussempfehlung veröffentlichen. Dieses Gesetz ist seit seiner Entstehung von einem großen Mangel...

Sind Kinder wirklich das Problem bei den Masern?

Erwachsene haben ein höheres Risiko für Komplikationen bei Masern als Kinder. Aus diesem Grund ist die Altersstruktur der gemeldeten Masernfälle von Interesse. Vor der Einführung der Massenimpfungen waren Erwachsenenmasern selten, da nahezu alle Kinder die Masern bis zum Alter von 10 Jahren durchgemacht hatten. Durch...

Sinken die Impfraten wirklich?

Nein! Die Impfraten bei Kindern nehmen seit Jahren zu oder stagnieren auf einem hohen Niveau. Wir sind hier bei einem der zentralen Probleme in der gesamten Diskussion um die Impfpflicht. Es wird einfach mit falschen Fakten gearbeitet. Beispielsweise wird getrickst, indem alle nicht zwei Mal...

Nehmen die Masern wirklich zu?

In den Massenmedien hört und liest man von einer angeblichen Zunahme der Masern, in Deutschland und weltweit. Auch im Entwurf des Impfpflicht-Gesetzes (Masernschutzgesetz) wird dieses Argument gleich in der Einleitung im ersten Absatz angeführt: „2018 kam es weltweit zu einer Verdoppelung der Masernfallzahlen.“ Zunächst irritiert,...